Part of the Network
Life is cool by the pool
Music

Life is cool by the pool

Der Sommer rückt näher und so auch die Sehnsucht nach Poolpartys. Unmöglich in diesem Jahr? Nicht unbedingt. Hier mal drei Tipps und mögliche Locations für Summer Sounds und kühle Getränke in Wassernähe.

  • Text:
    Natalie Diedrichs
  • Fotos:
    unsplash.com

Das öffentliche Leben stand in den vergangenen Monaten komplett still, jetzt läuft es so langsam wieder an. Die Grenzen öffnen, in Europa können wir wieder reisen. Auch Veranstaltungen dürfen stattfinden – natürlich in beschränktem Maße und unter Einhaltung aller nötigen Hygienevorschriften. Und da schadet es ja nicht, schon mal von lässigen Poolpartys zu träumen – hier mal ein paar Anregungen, wo man schon bald einen kühlen Drink in der Nähe von türkisfarbenem Wasser genießen könnte.


Barcelona: Purobeach

Der Beachclub im Herzen Barcelonas bezeichnet sich selbst als kleine Oase im Trubel der Großstadt. Hier kann man tagsüber die Seele baumeln lassen und abends eine entspannte Zeit mit seinen Freunden verbringen, köstliche Speisen und Cocktails sowie chilliger Clubsound inklusive. Aktuell gibt’s die Verpflegung zwar nur zum Mitnehmen, aber sobald der Tourismus in Spanien wieder anläuft, dürfte auch das Purobeach wieder öffnen.

→ purobeach.com

»When life gives you lemons, make lemonade and have a pool party.«


Berlin: »Badeschiff«

Das Süßwasser-Schwimmbad »Badeschiff« liegt mitten in der Spree, mit Sandstrand, Holzdeck und Open-Air-Bar. Es ist Teil des Eventbereichs Arena Berlin, auf dem sich auch weitere Bars und Clubs befinden. Auf ihrer Homepage kündigen die Betreiber an, dass schon bald wieder Events stattfinden können.

→ arena.berlin



Es hat ZOOM gemacht

Natürlich kann sich die Lage immer wieder ändern – die sicherste Lösung, ein bisschen Abwechslung in den Alltag zu bringen, sind aktuell virtuelle Videochat-Partys, beispielsweise bei Zoom. Der »clubquarantine« veranstaltet jeden Tag entsprechende Sessions und hat sogar einen Türsteher, der darüber entscheidet, ob man reinkommt oder nicht. Der ständig wechselnde Dresscode wird immer kurz vor Partybeginn bekannt gegeben. Ein selbst gemischter, fein dekorierter Cocktail und eine mit Wasser gefüllte Fußwanne sorgen dann noch für das passende Sommer-Feeling.

→ @clubquarantine

»Hey, summer. We think about you all the time.«

Trending
Stories