Part of the Network
Songs zu den Steps: Afinas Power-Playlist
Freestyle

Songs zu den Steps: Afinas Power-Playlist

Hip-Hop mit viel Power ist beim Tanzen einer von Afina Feodossiadis Favoriten. Aber auch wenn es um ihren persönlichen Musikgeschmack geht, ist Hip-Hop ganz vorne mit dabei. Da überrascht es dann auch gar nicht mehr, dass ihre persönliche Workout-Playlist entsprechend klingt.

  • Text:
    Marko Knab
  • fotos:
    Christian Doppelgatz

»Eigentlich alles von 50 Cent«, lacht Afina über unsere Frage nach ihren Power-Songs für den Sport. Tatsächlich hat die dreifache Hip-Hop-WM-Teilnehmerin neben »Get Up« des amerikanischen Rappers aber noch vier andere Empfehlungen für uns. Nach dem Durchhören sind wir sicher: Auf zwei WM-Halbfinals folgt bei so viel Energie in der Playlist bald noch mehr.

Mnek – Don’t Stop Me Now


Die Message beim Cover des Queen-Klassikers ist klar: bitte einmal Platz machen auf dem Weg nach oben. Der Ton dabei ist aber gar nicht aggressiv, sondern fokussiert und trotzdem entspannt. Das klingt locker und treibend, mit souligen Lyrics, Synthies und viel Positivität. So laufen Workout und alle anderen Dinge ganz von selbst.


Drake – Money in the Grave


Wer hart trainiert und dann gewinnt, darf den Triumph auch entsprechend feiern. So wie Drake das mit »Money in the Grave« im Jahr 2019 gemacht hat. Damals gewannen nämlich »seine« Toronto Raptors das Finale der US-Amerikanischen Basketball-Liga NBA. Um den Sieg zu zelebrieren, veröffentlichte der Kanadier kurzerhand den Song auf der selbstbewusst »The Best in the World Pack« genannten EP.


Mike WiLL Made-It, A$AP Rocky, A$AP Ferg & Nicki Minaj – Runnin


Immer weiter – und das auch nur mit Vollgas. Genau das wollen uns Mike WiLL Made-It, A$AP Rocky, A$AP Ferg und Nicki Minaj mit »Runnin« vermitteln. Mit so einem mächtigen Beat läuft das Training nicht nur, es rennt. Kein Wunder, dass der Song es auf den Soundtrack von »Creed 2« geschafft hat. Das ist zwar ein Boxfilm, aber: Auch beim B-Boying gibt es »Battles«. Passt.


Cardi B – On Fleek


Zu (sportlichem) Erfolg gehört auch der richtige Mindset. Und davon hat Cardi B wirklich genug, wie sie mit diesem Song beweist. Viel Selbstbewusstsein? Ist »On Fleek« also »genau richtig«, wenn man es auf Deutsch übersetzt. Genau richtig ist auch der Song selbst, mit dessen Beats man sich bei den Vorbereitungen auf einen »Battle« richtig pushen kann.


50 Cent – Get Up


Ganz ohne 50 Cent geht es für Afina dann doch nicht. Dafür ist »Get Up« aber auch ein echter Knaller. Der Song macht mit kräftigem Beat und viel Bass klar, worum es geht: aufstehen, keine Entschuldigung suchen und abliefern. Dass 50 Cent dabei im Video selbst trainiert und ordentlich hinlangt, ist bei dem energiegeladenen Sound nur folgerichtig.


Trending
Stories